Studie zur Werbung in sozialen Medien

Die EU-Kommission kommt im Rahmen einer Studie zu dem Schluss, dass Werbe- und Marketingaktionen in sozialen Medien bisweilen unlauter und manipulativ sind. So wissen die Konsumenten häufig nicht, wie sie über die sozialen Medien zum Ziel von Werbung werden. Vielen ist der kommerzielle Charakter bezahlter Internetwerbung, die dem redaktionellen Inhalt ähnelt, nicht klar.

Zur Studie zu Werbe- und Marketingpraktiken in Social Media (in englischer Sprache)

Quelle und weitere Informationen: ec.europa.eu



[Stand 08.10.2018]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung