Pallas Speed-dating "go digital" (12.10.2018)

go-digital – Mit Pallas und der WfG Rhein-Erft in die digitale Zukunft
 
Termin: 12.10.2018, vom 8:30 – 10:00 Uhr
 
Pallas begleitet den Mittelstand in die digitale Zukunft

Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen und wollen Ihre Prozesse digitalisieren? Sie möchten von der staatlichen Förderung profitieren, scheuen aber den formellen Aufwand? Dann lernen Sie go-digital kennen!

Mit bis zu 50% Förderquote fördert Sie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie um die Risiken durch Cyberkriminalität zu minimieren und Schäden zu vermeiden.

Die Pallas begleitet und unterstützt Sie bei der Beantragung ihrer Fördermittel.
Pallas prüft mit Risiko- und IT-Sicherheitsanalysen bestehende/geplante IKT-Infrastrukturen und optimiert ihre betrieblichen IT-Sicherheitsmanagementsysteme.

Möchten auch Sie von dem Förderprogramm profitieren und alle wichtigen Informationen kostenfrei erhalten, dann kommen Sie am 12.10.2018, 08:30 Uhr zur Pallas GmbH, Hermülheimer Straße 8a, 50321 Brühl.
Pallas-Experten beantworten die wichtigsten Fragen zum Ablauf des Förderprogrammes wie zum Beispiel: „Wo steht der Server?“, „Wer hängt da alles dran?“, „Sind die Passwörter vernünftig?“, „Wie wird mit ihnen umgegangen?“ oder „Sind Router, Server, Firewall up to date?“.

Melden Sie sich gleich an unter sekretariat@pallas.com

Quelle: pallas.com




[Stand 01.10.2018]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung