Schadprogramme: Wie der Wurm zum Werkzeug wurde

Heutzutage sind Schadprogramme längst komplexe Werkzeuge, die von ihren kriminellen Urhebern für unterschiedliche Zwecke genutzt oder modifiziert werden. Aktuell werden täglich etwa 280.000 neue Varianten für digitale und mobile Geräte entdeckt, wie der BSI-Bericht "Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017" zeigt. Die Formen und Funktionen sind vielfältig und reichen von Ransomware und Trojaner bis hin zu Adware sowie Viren und Würmern.

Detaillierte Informationen rund um Schadprogramme finden Sie auf BSI für Bürger: bsi-fuer-buerger.de



[Stand 22.01.2018]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Sie möchten alle Nachrichten jeden Dienstag bequem per Mail?
Newsletteranmeldung