Mediengründerstipendium 2019

12 Nachwuchsunternehmen aus der Medienbranche haben sich für das Stipendium qualifiziert. Das spezielle Gründerprogramm begleitet junge Unternehmer/innen aus den Bereichen Film, TV, Games und Neue Medien bei der Entwicklung ihres Geschäftsmodells.

Die Unternehmen erhalten einen Betriebskostenzuschuss, eine umfassende Qualifizierung und Professionalisierung durch die Vermittlung von branchenspezifischen Know-how und Kontakten zu Kooperationspartnern.

Die Stipendiaten 2019 sind:

  • aMuse collective GbR, Joanna Broda, Mona Kakanj – Werbe- & Imagefilm
  • cinehype GmbH, Niklas Heisterkamp, Jonas Hümbs, Till Hannes Hümbs, Trang Vo Thi – Event-Film
  • CINE-LITTE Productions, Lilia P. Schneider – Film & Animation
  • cocktailfilms GmbH, Cagdas Yüksel, Fehmi Yüksel – Film & TV
  • epicsauerkraut studio GbR i.Gr., Paul Kolvenbach, Marcus Horn – Games
  • FORTIS FEM FILM GbR i. Gr., Alisa Berger, Anna Kruglova, Yana Ugrekhelidze – Spiel- & Dokumentarfilm (VGF-Stipendium)
  • 42 Bits Entertainment, Christoph Schulze – Games
  • Lost Tape GbR, Felix Maxim Eller, Jan Scharfenberg – Spiel- & Imagefilm (VGF-Stipendium)
  • QOLABO GmbH, Joy Chun, Adrian Draschoff – Film & TV
  • refutura GmbH, Simon Sturm – Augmented Reality & Transmedia
  • Ruhrkomplex, Jan Sebastian Krämer – Dokumentarfilm
  • TWENTYTWO Film GmbH, Cedric Engels – Webvideo

Quelle: Medien Netzwerk NRW



[Stand 11.02.2019]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung