Hohe Beteiligung beim KI-Innovationswettbewerb

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie teilt mit, dass sich über 130 Konsortien aus Wissenschaft und Wirtschaft Konzeptideen für den Wettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme" eingereicht haben. Die eingereichten Ideen stammen aus Bereichen wie Mobilität, Gesundheitswirtschaft, Industrie, Smart Living, Landwirtschaft, Handel und Bauen. Diese rekordverdächtige Beteiligung zeugt laut Bundesminister Peter Altmaier von einen großen Anwendungspontenzial in Deutschland.

Der Wettbewerb ist ein wichtiger Beitrag zur raschen Umsetzung der Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung.

Weitere Informationen zum Wettbewerb: digitale-technologien.de

Quelle: BMWi



[Stand 14.03.2019]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung