E-Government

Electronic Government betrifft nicht nur die Modernisierung des Verwaltungshandelns. Bürger und Unternehmen werden dadurch beeinflusst. Nachfolgend finden Sie Hintergrundinformationen zu diesem Themenfeld. 

Die IHK Köln informiert die Mitgliedsunternehmen fortlaufend über die Entwicklungen zum 'Electronic Government'.  

Entwicklung der E-Rechnung Voraussetzungen für die Erweiterung der Akzeptanz [19.04.2018]
Interaktives E-Government Dialogassistent hilft auf Basis von redaktionellen Inhalten [27.03.2018]
Umsetzung der EU-DSGVO Spezieller Handlungsleitfaden für IT-Dienstleister herausgegeben [20.03.2018]
Städte werden digital Potenzial und Herausforderungen für die Kommunen im "Zukunftsradar" [19.03.2018]
Digitalisierungs-Vorbilder Strategien erfolgreicher Städte werden genauer analysiert [15.03.2018]
E-Rechnung meistern Umsetzung in die Praxis zeigt sich zurzeit oft als schwierig [12.03.2018]
IT-Planungsrat (16.-17.04.2018) Fachkongress im Freistaat Thüringen: Willkommen in d-Land [08.03.2018]
Digitaler Staat (20.-21.03.2018) Der Fachkongress findet im Premierekino KOSMOS in Berlin statt [06.03.2018]
E-Rechnungs-Gipfel (15.-16.05.2018) Vorbereitung für die Umsetzung der Verordnung (Bonn) [01.03.2018]
Digitalisierung der Städte Stadtoberhäupter nennen die wichtigsten Themen des Jahres [28.02.2018]
Alexa unterstützt Bürgerservice Öffnungszeiten sowie Wartezeiten der Kundenzentren der Stadt Köln [20.02.2018]
Studie zu der digitalen Unterschrift eSignatur hilft bei der Digitalisierung von Unternehmen und Verwaltung [19.02.2018]
1  2  3  4  5  6  7  8 



Industrie und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln | Internet: www.ihk-koeln.de
Tel: 0221 1640-0 | Fax: 0221 1640-129
E-Mail: info@koeln.ihk.de
Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.
 
ICT-Cologne Newsletter
Sie möchten alle Nachrichten jeden Dienstag bequem per Mail?