Allgemeine Informationen für Startups

Die IHK Köln bietet unter Existenzgründung und Unternehmensförderung ein vielfältiges Angebot für junge Unternehmen an. Hier finden Sie zum Beispiel:

Beratung, Meldungen, Informationsmaterial, Veranstaltungen - Nutzen Sie die Services der IHK Köln und des STARTERCENTER NRW. Hier finden Sie unter anderem  

  • Basisinformationen für Gründer
  • Broschüre Existenzgründungstipps für den erfolgreichen Unternehmensaufbau
  • Coworking Spaces/Technologie und Gründerzentren
  • Übersicht der Innovationsförderung
  • Netzwerke der Region
  • Regelmäßige Veranstaltung „Gründeratlas“
  • Formularserver – Unterstützung bei Gründungsformalitäten
  • Gründer des Monats
  • Finanzierung und Fördermittel

Die Gründungswerkstatt Nordrhein-Westfalen unterstützt Gründungswillige und junge Unternehmen bei der Planung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Sie verbindet die Vorteile von Web-Portal, E-Learning und persönlicher Beratung. Sie können als registrierter Nutzer Ihren Businessplan Schritt für Schritt entwickeln und Ihre Ergebnisse im geschützten Bereich speichern. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite zu Existenzgründer und Unternehmensförderung


Anlaufstellen, Informationen speziell für ICT-Gründungen

ICT-Unternehmen können in der Gründungsphase auf eine Vielzahl von speziellen Informations- und Serviceleistungen zurückgreifen. Hier haben wir Ihnen wichtige Anlaufstellen und Projekt rund um ICT-Start-ups (regional & überregional) zusammengestellt.

Der Digital Hub Cologne ist sowohl Teil als auch Motor der DWNRW-Landesinitiative. Diese Initiative dient der Stärkung der digitalen Wirtschaft in Köln, in der Region und in NRW. Der Erfahrungstransfer, der Austausch von Kompetenzen und die kontinuierliche Entwicklung von neuen, innovativen Angeboten und Dienstleistungen schöpfen neue Werte mit und für die regionale digitale Wirtschaft.

Regionale Kennzahlen, Studien, Events oder Startupverzeichnis - Das Portal startupregion.koeln bietet eine Vielzahl von Informationen rund um Digitale Gründer in Köln.

Das GATEWAY wurde als Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten aus den Kölner Hochschulen geschaffen, die sich mit dem Thema Selbstständigkeit beschäftigen und mit dem Gedanken spielen selbst ein Unternehmen zu gründen. Unsere GründungsberaterInnen, die Experten für technologie- und wissensbasierte Gründungen aus der Hochschule im Kölner Raum, unterstützen bei der Ausarbeitung von Geschäftsideen und vernetzen GründerInnen mit ExpertInnen, UnternehmerInnen und InvestorInnen. Zehn bis zwölf Gründungsteams können auch Büroräume zur Verfügung gestellt werden.

IKT.NRW hat sich zum Ziel gesetzt, die Anzahl der innovativen IKT-Gründungen und damit die Innovationsfähigkeit in Nordrhein-Westfalen insgesamt zu erhöhen. Auf dieser Plattform erhalten Startups und Wachstumsunternehmen aus dem IKT-Umfeld wertvolle, auf ihre Bedarfe ausgerichtete Brancheninformationen. Hier finden Sie:

  • Publikation "Venture Capital für IKT-Startups in Nordrhein-Westfalen"
  • Unternehmensportraits junger IT-Unternehmen
  • Anlaufstellen
  • Wettbewerbe
  • Informationen zur Finanzierung im IKT-Bereich
  • Inkubatoren, Netzwerke und Co-Workings-Space in NRW

Das Landescluster Medien widmet sich ebenfalls den Themen Internet, Web, Mobile, Telekommunikation, Informationstechnologie.

Der Beirat "Junge Digitale Wirtschaft" berät den Bundesminister für Wirtschaft und Energie aus erster Hand zu aktuellen Fragen der Informations- und Kommunikationswirtschaft, insbesondere zur Entwicklung und zu den Potenzialen der jungen digitalen Wirtschaft und neuer digitaler Technologien in Deutschland sowie zur Schaffung besserer Wachstumsbedingungen von Startup-Unternehmen. Er ist im Hinblick auf die Dynamik der digitalen Wirtschaft flexibel und offen ausgestaltet und ermöglicht der deutschen Startup-Szene einen direkten und praxisbezogenen Dialog mit der Politik. Unter anderem findet sich hier Handlungsempfehlungen zur Stärkung der IT-Start-ups.

Die mobile App des BMWi für Gründerinnen und Gründer im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien  bündelt kompakt und übersichtlich seine vielfältigen Unterstützungsangebote.

EXIST ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ziel ist es, das Gründungsklima an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu verbessern. Darüber hinaus sollen die Anzahl und der Erfolg technologieorientierter und wissensbasierter Unternehmensgründungen erhöht werden. Auf der Website zur Initiative finden Sie eine Vielzahl von Informationen wie z.B.

  • zum EXISTS Gründungsstipendium
  • zu den EXISTS Gründungsnetzwerken
  • und Vielzahl von Publikationen und Studien

Die Initiative des Hightech-Verbands BITKOM richtet sich an junge Gründer und Unternehmer, Technologie-Interessierte und Entwickler, die ein Start-up führen oder gründen wollen. Hier finden sich unter anderem

  • Meldungen und News
  • Events für IT-Start-ups
  • Informationen zu Förderungen und Finanzierung im ICT-Bereich

ICT-spezifische Tools oder Publikationen für Gründer (Auszug)


Regelmäßige Veranstaltungen für ICT-Startups (Auszug)

Weitere Netzwerke, Initiativen, Anlaufstellen in der Region (Linkliste)

Aktuelle Meldungen IT-Startups (ICT-Cologne)

Start-ups erneuern Wirtschaftsstandort Beirat Junge Digitale Wirtschaft und Minister diskutierten. [4/18/2019]
Rheinland-Pitch PIRATE Special (15.05.2019) Bis zu sechs Start-ups erhalten die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee vor potenziellen Kunden, Investoren und Unternehmen zu präsentieren. [4/9/2019]
Zwischenbilanz Gründerstipendium.NRW Rund 990 Gründerinnen und Gründer haben sich in den letzten neun Monaten um eine Förderung beworben. [4/8/2019]
Umfrage zu Start-ups Die Rheinische Fachhochschule Köln untersucht was erfolgreiche Gründer kennzeichnet und ob man Erfolg voraussagen kann. [3/26/2019]
Startup Breakfast (10.04.2019) Vernetzen Sie sich mit der Community bei einem Frühstück powered by Web de Cologne e. V. in Bonn. [3/25/2019]
Summer Slam Festival (29.05.2019) Der Digitale Hub Region Bonn vernetzt Gründer, Wissenschaftler, Unternehmer, Manager, Investoren, Macher und Politiker miteinander. [3/15/2019]
Förderung von Start-ups Die Landesregierung weitet die Unterstützung von innovativen Gründungskonzepten an Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus. [3/13/2019]
5. Next Economy Award Start-ups, die auf Nachhaltigkeit und Green Economy setzen, können sich ab sofort um den Award und den neuen Sonderpreis Digitalisierung bewerben. [3/13/2019]
Start-up-Umfrage Der Digitalverband Bitkom führt die jährliche Studie in Deutschland durch und ruft zur Teilnahme auf. [3/11/2019]
Cologne Funding Day (16.05.2019) Der STARTPLATZ und die Stadt Köln bieten Informationen für Gründer und einen offenen Austausch zwischen Investoren und Start-ups. [3/8/2019]
22. NUK-Businessplan-Wettbewerb Rheinische Teams, die ihren Businessplan einreichen, erhalten ein konstruktives, kritisches Feedback und Tipps für den Geschäftserfolg. [3/7/2019]
Start-up-Woche (05.-12.04.2019) In Düsseldorf treffen Visionäre, Kämpfer und Durchstarter auf die innovativen Unternehmen, Dienstleistungen und Produkte der Zukunft. [2/25/2019]
1  2  3 

 


Diese Recherchen werden regelmäßig überprüft. Ein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit können wir leider nicht garantieren. Sollten Verlinkungen oder Informationen dennoch unvollständig oder nicht aktuell sein, würden wir uns über eine kurze Nachricht sehr freuen.



[Stand 1/21/2015]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung