Herausforderungen des neuen Datenschutzrechts an die betriebliche Praxis (19.03.2018)

Am 25. Mai 2018 treten die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie die neue Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes in Kraft. Die gesetzlichen Neureglungen wirken sich auch auf den Beschäftigtendatenschutz aus.

  • Welche Änderungen ergeben sich gegenüber dem bisherigen Recht?
  • Ob und inwieweit muss der Arbeitgeber seine Organisation ändern?
  • Wie geht er das Projekt DSGVO an? Auf was ist bei der Umsetzung im Unternehmen zu achten?

Über die Neuerungen und ihre praktischen Auswirkungen wird die IHK Köln Sie in der Veranstaltung informieren. Es besteht selbstverständlich auch die Gelegenheit, Ihre Fragen aus der Praxis zu stellen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer.

Termin: 19. März 2018, 16:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: IHK Köln

Quelle und Anmeldung: ihk-koeln.de



[Stand 13.02.2018]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung