Data Intelligence Hub

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Durch das Internet der Dinge erhöht sich der Datenbestand stetig. Des weiteren sind Daten das "Futter" für künstliche Intelligenz. Die Telekom möchte mit dem Data Intelligence Hub einen gesicherten und verlässlichen Marktplatz für Datenhandel schaffen.

Die Telekom berichtet, dass im Bereich des Datenmanagements bisher eine Schnittstelle fehlte, diese wird der Data Intelligence Hub (DIH) einnehmen. Er bietet eine zentrale Plattform und ganzheitliche Marktübersicht über Daten, die frei oder zum Kauf zur Verfügung stehen. Zugleich stellt er verschiedene Analysetools zur Verfügung, um Daten beispielsweise mit Methoden des „Machine Learnings“ oder „Künstlicher Intelligenz“ zu verarbeiten.  So optimieren Unternehmen eigene Prozesse mit am Markt verfügbaren Daten. Sie vermeiden etwa Produktionsverzögerungen, unnötige Kosten durch Wartezeiten oder überflüssige Lagerhaltung.

Quelle und Pressemitteilung auf telekom.com



[Stand 01.10.2018]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung