Bußgeldwelle statt Abmahnwelle (21.03.2019)

Vermeiden Sie Stolperfallen bei der Meldung von Datenschutzpannen

Informationsveranstaltung der @-yet GmbH
Veranstaltungsort: Schloß Eicherhof, Leichlingen
Termin: 21. März 2019, 10:00 Uhr

Im Unterschied zum alten BDSG gilt die Meldepflicht unter der DS-GVO nach Art. 33 nicht nur bei Datenpannen bzgl. bestimmter „sensibler” personenbezogener Daten (wie etwa Gesundheits- oder Bankdaten), sondern bei jeglicher Verletzung personenbezogener Daten. 

Damit sind nun viele Fragen verbunden:
Was ist eine meldepflichtige Datenschutzpanne im Sinne der DS-GVO? 
Was melden andere Unternehmen an die Aufsichtsbehörde und wie reagiert die Behörde darauf?
Wann muss ich den Betroffenen über die Datenschutzpanne informieren?
Wie verhindere ich Bußgelder bei Datenschutzpannen?
 
Erste Erfahrungen mit der Meldung von Datenschutzpannen im Sinne der DS-GVO und Ihre Fragen beantwortet die @-yet GmbH Ihnen während einer Datenschutzveranstaltung am 21. März 2019.

Agenda
09:30 Uhr: Check-In
10:00 Uhr: Security Breach Notification - Bußgeldrisiko der Meldepflicht, Dr. Jens Eckhardt
11:00 Uhr: Pause
11:30 Uhr: Cybercrime – schöne neue Welt!, Bernd Fuhlert
12:30 Uhr: Kleiner Imbiss

Quelle: add-yet.de



[Stand 08.03.2019]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung