Arbeiten während der Reisezeit

Eine Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband hat eine Umfrage „Chefsache Business Travel 2018“ durchgeführt. Demnach nutzen Geschäftsreisende gerne die An- und Abreisezeit sowie Hotelzeit als Arbeitszeit. Insgesamt wird laut der Studie ein Drittel der genannten Zeit als Arbeitszeit verwendet. Hierfür sind für mehr als die Hälfte der Befragten gute Arbeitsbedingungen wie etwa stabiles Internet und ein vernünftiger Arbeitsplatz sehr wichtig. Ebenso spielt für Mitarbeiter zwischen 18 und 34 Jahren die Technologieausstattung wie Reise-Apps und Laptops eine große Rolle.

Quelle und weitere Ergebnisse der Studie lesen Sie auf Chefsache Business Travel




[Stand 28.09.2018]

Die Mobile App ICT-Cologne

Alle Meldungen, Veranstaltungen und Unternehmen in Ihrer Jackentasche. Im App-Store für Android, iPhone und Windows Mobile verfügbar... zu den Apps


Unternehmensdatenbank - Login anfordern

Sie sind ein ICT-Unternehmen aus der Region? Hier bekommen Sie ihren Zugang zur Datenbank... weiter


ICT-Cologne Newsletter
Newsletteranmeldung